Arbeiterkammer OÖ: Spezialpreise gewinnen!

Die Arbeiterkammer Oberösterreich unterstützt die Aktion "Oberösterreich radelt zur Arbeit" auch heuer wieder tatkräftig: "Radfahren verbessert die persönliche Fitness, Sie weichen dem Stau aus, schonen die Umwelt und sparen Benzin oder Diesel. Wenn Sie sich mit Kolleginnen und Kollegen zusammenschließen stärkt das nicht zuletzt den Teamgeist!" Die AK OÖ lädt daher alle BetreibsrätInnen in Oberösterreich ein, in ihren Betrieben fürs Mitradeln zur werben, und bringt attraktive Preise mit: Smartphonehalter, RZA-Teamtrikots, Radschlösser, ein Fahrrad und eine Radreise!

Was gibt es bei der AK zu gewinnen?

JedeR kann gewinnen! 500 AK-Mitglieder, die sich auf "Oberösterreich radelt zur Arbeit" mit ihrer AK-Leistungskartennummer registrieren bzw. seit 2017 registriert sind und Radeltage eintragen, erhalten je einen Smartphonehalter FINN für das Fahrrad.Unter allen RZA-Teams in OÖ verlost die AK gemeinsam mit Radbekleidungs-Hersteller Löffler hochwertige Team-Trikots und Radhosen für drei Teams.

Am spannendsten wird es beim AK-Fotowettbewerb:  Wer von seinem RZA-Radlerteam, von den KollegInnen oder von sich selbst ein Fahrradfoto auf nachrichten.at/AK-radfotos hochlädt, kann einen dieser tollen Preise gewinnen:

1. Preis: Radreise für 2 Personen an den Bodensee

2. Preis: 1 Gutschein im Wert von 1.400 Euro für ein Fahrrad Ihrer Wahl (gültig beim Radsporthändler HRINKOW in Steyr)

3. Preis: 1 Gutschein im Wert von 150 Euro

... und 50 Fahrrad-Sicherheitsschlösser von Abus. 

Betriebspreis Radbügel

Wie auch in den Bundesländern Wien, Niederösterreich und Steiermark verlosen AK und RZA gemeinsam in Oberösterreich einen Fahrradanlehnbügel: den "Mobil" von INNOVAMETALL mit Platz für 6 Fahrräder, Infos dazu HIER: Wir kann man in OÖ teilnehmen? Schreiben Sie an radeltzurarbeit@akooe.at mit Betreff "Radbügel gewinnen" warum gerade Ihr Betrieb eine neue Fahrrad-Abstellanlage braucht. Schicken Sie ein Foto, wo die neue Anlage aufgestellt werden soll und die Bestätigung zur Aufstellerlaubnis, also die Zustimmung der Geschäftsführung für die Errichtung an einem geeigneten Platz [3 x 4 Meter] auf dem Betriebsgelände.

Teilnahmeschluss: 31.05.2018

 

Bosch eBike Challenge

Vier Teams wurden für die Test-Challenge im Mai ausgewählt.

mehr lesen


Mitmachen und Gewinnen!

Bei "RadeltZurArbeit" konnten Sie ganz einfach gewinnen! Alles was zu tun war...

mehr lesen