Transporträder als moderne Alternative für Betriebe

Transportfahrräder werden in Österreich bereits sehr erfolgreich für unterschiedlichste Anwendungsfälle eingesetzt. Daher stellt die RADLakademie des Landes Niederösterreich  aktuelle Beispiele für Transporträder im Praxiseinsatz vor. Die Tagung findet am Mittwoch, 25.4. in St. Pölten statt und präsentiert fünf Projekte. Sie sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen und die Möglichkeiten für Ihren Betrieb oder Privatnutzung kennen zu lernen.

Vortragsprogramm

  • Der e-Transportrad-Test für Gemeinden in Niederösterreich – DI Bernd Hildebrandt (eNu)
  • KlimaEntLaster: Erfolgreiche betriebliche Umsetzungsbeispiele aus dem Transportradbereich und Vorschau auf Testbetrieb im Mostviertel im Rahmen eines KEM-Leitprojektes - Alec Hager (Die Radvokaten), Claudia Leichtfried (Energy Changes)
  • LaRa Wr.Neustadt: Das erste freie Lastenrad Niederösterreichs – Mag. Hannes Höller, MA, (Klimabündnis NÖ)
  • Mobility Points in Wien: E-Lastenrad Sharing in Wohnhausanlagen & Grätzlrad Wien – GF DI Stefan Melzer, MA (MO.Point)
  • Michl´s bringt’s: Zustelldienstprojekt mit Langzeitarbeitslosen (Wien) - Berndt-Udo Zantler 

Anmeldung für RADLakademie 2018

Energie- & Umweltagentur NÖ
Grenzgasse, 3100 St. Pölten

Online-Info hier

Anmeldung bitte bis 23.4. unter radland@enu.at

Fotos: DLR lastenradtest.de

Bosch eBike Challenge

Vier Teams wurden für die Test-Challenge im Mai ausgewählt.

mehr lesen


Mitmachen und Gewinnen!

Bei "RadeltZurArbeit" konnten Sie ganz einfach gewinnen! Alles was zu tun war...

mehr lesen

Wir danken für die Unterstützung