Erfolgreiches BK Event in Linz

Bild: Christian Hummer Land Oberösterreich, Wolfgang Fasching, Dr. Johann Kalliauer, Mag. Günther Steinkellner (Quelle:OÖ Nachrichten/Affenzeller)

Die Start-Etappe für "Oberösterreich radelt zur Arbeit" ist am 5. April im AK-Bildungshaus Jägermayrhof in Linz dank der perfekten Organisation des Kooperationspartners AK OÖ. erfolgreich über die Bühne gegangen.

Rund 80 Teilnehmer/innen ließen sich vom spannenden Vortrag des Extremsportlers Wolfgang Fasching mitreißen und waren danach "bis in die Pedale" fürs Radeln zur Arbeit motiviert.

AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer und Infrastruktur-Landesrat Mag. Günther Steinkellner erläuterten in ihren Eingangsstatements, warum sie die Kampagne "Oberösterreich radelt zur Arbeit" unterstützen und welche positiven Auswirkungen das Radeln zur Arbeit für die Mitarbeiter/innen und die Betriebe hat.

Dank der von der Fa. Innovametall zusätzlich aufgestellten Radständer konnten die vielen mit dem Rad angereisten Teilnehmer/innen ihr Fahrrad sicher abstellen. Beim anschließenden Buffet, am Stand der Radlobby OÖ. und beim Büchertisch von Wolfgang Fasching wurde noch eifrig über das Radeln in die Arbeit diskutiert.


Bosch eBike Challenge

Vier Teams wurden für die Challenge ausgewählt, jetzt gehts los!

mehr lesen


Mitmachen und Gewinnen!

Bei "RadeltZurArbeit" können Sie ganz einfach gewinnen! Alles was Sie tun müssen...

mehr lesen