So funktioniert's

Mitmachen

Rauf auf's Rad und mitmachen! Dabei gewinnen Geldbörse und Gesundheit - und Sie tolle Preise!

Jetzt anmelden

Radfahren

Ein verkehrssicher ausgestattetes Fahrrad macht Spaß, unsere Tipps bringen Ihnen Sicherheit!

Mehr über's Radfahren

Gewinnen

Bei "RadeltZurArbeit" gibt es bald wieder viele Preise zu gewinnen!  Sie brauchen nur zur Arbeit zu radeln.

Was kann ich gewinnen?

Unsere App

Beim Radeln einfach Kilometer in den Radelkalender übertragen? Schnell und kostenlos mit der Bike Citizens App!

Info zur App

Hauptpreis: Amsterdam

Als Hauptpreis 2018 wird auch heuer eine Team-Reise in die Radl-Hauptstadt Amsterdam verlost!

Mehr dazu

Bosch eBike Challenge

Wer möchte eBikes testen? Auch heuer können wieder vier Teams bei der Bosch eBike Challenge teilnehmen und und im Mai eBike fahren und gewinnen!

So geht's 

Rekordbilanz nach dem Radel-Monat Mai: Österreich radelte heuer schon drei Millionen Kilometer zur Arbeit! 18.000 Teilnehmende bei „Radelt zur Arbeit“ vermieden dadurch rund 470 Tonnen CO2-Ausstoß. Ein KTM eBike wurde...

Weiterlesen

Die Arbeiterkammer Wien lädt am Dienstag, 19. Juni 2018, um 18:00 Uhr zum jährlichen Schlussevent im AK Bildungszentrum. Mit dabei: ein spannender Vortrag über die Durchquerung Australiens per Fahrrad!

Weiterlesen

Über 3.000 Firmen sind dieses Jahr bei unserer RZA Kampagne dabei und sammeln mit ihren Mitarbeitern fleißig Radeltage und Kilometer. Die Montanuniversität Leoben und der Betrieb Salvagnini in Niederösterreich haben ihre...

Weiterlesen

Arbeitgeber sparen mindestens 200 Euro pro ArbeitnehmerIn, die regelmäßig zur Arbeit radeln, da diese im Durchschnitt laut einer holländischen Studie einen Tag pro Jahr weniger krank sind. Das haben wir auf unserer...

Weiterlesen

Als Hauptpreis gab es auch letztes Jahr eine Reise von Jochen Schweizer nach Amsterdam für das ganze Team zu gewinnen, inklusive schadstoffreier Zuganreise. Die glücklichen Gewinner waren die „PRISMA Riders“ von der...

Weiterlesen

Mit Autos verstopfte Straßen und dadurch auftretende Verspätungen können bereits früh am Morgen an den Nerven zehren. Gut, wenn einem dann ein Gefährt zur Verfügung steht, welches auf dem (Rad-)Weg pünktlich zur Arbeit...

Weiterlesen

Wir danken für die Unterstützung